Alles Gute zum Valentinstag!


Am Valentinstag rennen wieder alle zum Floristen oder zur Tankstelle und kaufen dort ein meist nicht besonders schön arrangiertes quietschend buntes  Blumengebinde, welches oft eher an ein Vogelnest als an einen Blumenstrauß erinnert. Nun fragt ihr euch vermutlich warum wir im September 2011 einen Blogbeitrag über den Valentinstag schreiben, wo dieser doch erst am 14. Februar 2012 bevorsteht.

Das ist ganz einfach, weil viele unter uns dieses zweifelhafte Datum benötigen, um Ihrem Schatz zu zeigen wie lieb sie ihn haben. Besser wäre es jedoch mal Spontanität an den Tag zu legen. Denn nur diese garantiert die Überraschung. Alles Vorhersehbare ist langweilig und wird euren Schatzimausi Zuhause nicht wirklich erfreuen. Also macht doch einfach mal einen der kommenden Tage zu eurem persönlichen Valentinstag.

Es muss wirklich nichts Großes sein. Ein kleiner Glücksbringer oder eine liebenswerte Grußkarte reicht völlig aus, um euren Freund oder eure Freundin zu beglücken. Natürlich gibt es auch viele kommerzielle Geschenkideen aus dem Bereich Valentinstaggeschenke. Zum Großteil sind auch diese unfassbar geschmacklos. Aber es gibt auch ausgesprochen schöne kleine Unikate, welche für eine kleine Liebeserklärung genau richtig sind. Z. B. unser LIEBESKRANICH aus gefaltetem Origamipapier mit sinntiefer Wortbotschaft, oder z. B. die HERZBOX von Katharina Bulla. Beides sind ganz individuelle Geschenkideen, welche keinen vorgegebenen Zeitpunkt benötigen, um die zutiefste Liebe und Zuneigung einem Menschen zu zeigen.

Weitere tolle Geschenkideen für Verliebte findet ihr hier!