shipping
Adventskalender-Konfigurator

Originelle Adventskalenderfüllung für Sie & Ihn

Zum Befüllen eines selbst gebastelten Adventskalender für Kinder oder Erwachsene eignen sich besonders lustige und ausgefallene kleine Geschenke. Das Augenmerk sollte auf klein und günstig liegen. Denn einen Adventskalender zu basteln sollte kein Vermögen kosten. Und zweitens sollten sich die Füllungen auch gut und einfach verpacken lassen. Denn große sperrige Dinge eignen sich eben nicht gut zum Verpacken von kleinen Adventskalenderpäckchen. Deshalb ist es besonders wichtig einen guten Lieferanten für viele günstige aber dennoch individuelle kleine Präsente zu finden. Wir von GFF haben uns auf Adventskalenderbefüllungen spezialisiert. Wir erweitern von Jahr zu Jahr unser Sortiment speziell in diesem  Geschenkesegment. Zum Start in die Vorweihnachtszeit werden wir über 500 Produkte mit einem Verkaufspreis von unter 5,00 Euro in unserem Adventskalendergeschenkeshop anbieten. Die Vielfalt ist riesig. So findet ihr hier neben den fast schon obligatorischen Süßigkeiten auch viele nützliche Dinge, welche den Alltag nicht nur in der Adventszeit verschönern und bereichern.

Unsere Empfehlungen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Aufsteigende Sortierung einstellen
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Last


In Foren und Blogs taucht immer wieder die gleiche Frage auf. Wo finde ich tolle, kleine und günstige Geschenke für den Adventskalender?
Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach, bei uns! Und wir sagen euch auch warum. Folgende Kriterien sind bei der Suche und Wahl der passenden Adventskalenderfüllung zu beachten:
 
1. Der Produktpreis:
Aus unserer Sicht ist dieser bei der Wahl der entsprechenden Füllungen ein sehr wichtiges Kriterium. Denn ansonsten kostet ein Adventskalender ganz schnell ein kleines Vermögen. Bei 24 Produkten landet man selbst bei einem Durchschnittspreis pro Füllung von 3,00 Euro bereits bei sage und schreibe 72,00 Euro. Die Kosten für die Verpackung noch nicht einmal mit eingerechnet. Deshalb findet ihr bei uns viele preiswerte Geschenkideen. Die Produktpreise beginnen bereits bei 30 Cent. Hierfür bekommt ihr tolle Wertmarken im Retrolook. Sie stellen eine besonders günstige aber dennoch sehr schöne Füllung dar. Aber auch einzelne Lollys, Zuckerstangen, Traubenzuckerketten oder die lustigen Aliens am Fallschirm – sind alles Dinge, welche unter einem 1,00 Euro kosten. Eine weitere geniale Idee zum Befüllen eures Adventskalenders sind unsere Kirmes-Chips, welche ihr zum Stückpreis von 1,30 Euro bei uns kaufen könnt. Sie gibt es in unterschiedlichen Varianten.
 
2. Die Produktgröße:
Normalerweise können Geschenke eigentlich gar nicht groß genug sein. Denn oft verbindet man mit einem großen Geschenk auch eine hohe Wertigkeit. Bei Adventskalenderfüllungen verhält sich dies nun ganz anders. Hier ist man darauf angewiesen, dass die Präsente so klein wie möglich sind. Denn oftmals sind die Fächer, Boxen, Schachteln, Adventskalendertüten oder Schubladen von vorgefertigten Adventskalendern meist zu klein dimensioniert. Deshalb es uns so wichtig euch eine große Auswahl an besonders kleinen Geschenkideen zu präsentieren.
 
3. Der Produktmix:
Ein Adventskalender sollte an 24 Tagen für wirkliche Spannung und Überraschung sorgen. Dies gelingt aber nur wenn der Kalender mit einer großen Vielfalt an Füllungen bestückt wird. Es kommt hier wirklich auf den geschickten Mix an. Darüber hinaus empfehlen wir die entsprechenden Wochentage ganz gezielt zu befüllen. Für einen Montag würde z. B. der Kühlschrankmagnet mit der Aufschrift WO WAR ICH NUR IN DER NACHT VON FREITAG AUF MONTAG sehr gut passen. Und für einen Sonntag der Magnet WENN DU FRÜHSTÜCK IM BETT WILLST DANN ÜBERNACHTE DOCH IN DER KÜCHE. Dies sind nur zwei Beispiele wie ihr die Wochentage geschickt thematisch mit passenden Füllungen belegen könnt. Somit solltet ihr euch am besten einen Kalender zur Hand nehmen und jeden Adventskalendertag gezielt planen bzw. mit einem Geschenk zu belegen. Bei Adventskalendern für Kinder empfehlen wir z. B. die Wochenenden mit einer Süßigkeit zu belegen und an den Wochentagen lieber mit schönen Spielsachen oder praktischen Dingen für die Schule zu überraschen. Wobei wir natürlich am 6. Dezember mit einem Nikolaus aus Schokolade eine Ausnahme machen würden. Unabhängig davon auf welchen Wochentag der Nikolaustag fällt.
 
Wir hoffen, dass wir euch hilfreiche Tipps bei der Suche nach passenden Adventskalenderfüllungen geben konnten. Wichtig ist, dass ihr euch im 1. Step Gedanken über die Art der Verpackung macht und euch erst dann auf die Suche nach den dafür passenden Füllungen begebt. Denn ansonsten wird es euch passieren, dass die gekauften Produkte nicht in das dafür vorgesehene Schächtelchen oder Schublädchen passen. Denn diese Erfahrung mussten wir leider schon selbst machen. Wir wünschen euch nun ganz viel Spaß und Erfolg bei der Gestaltung und Befüllung eures Adventskalenders und stehen euch gerne mit unserem Knowhow und unserem großen Sortiment an Adventskalendergeschenken jederzeit zur Verfügung. Ganz egal, ob ihr einen Kinder- oder Erwachsenenkalender geplant habt. In beiden Bereichen haben wir eine große Expertise vorzuweisen.