shipping
Adventskalender-Konfigurator

Schultüte zur Einschulung füllen

Der erste Schultag ist für die Kinder, Eltern, Omas und Opas ein ganz großer Tag. Ein Tag der großen Emotionen. Für die Kinder ist die Schultüte wohl mit das Wichtigste an diesem Tag. Wobei natürlich auch das Kennenlernen der Lehrerin und der neuen Schulkameraden und des Klassenzimmers ganz schön aufregend ist. Und die erste Schulstunde natürlich nicht zu vergessen. Die Vorbereitungen der Eltern konzentrieren sich aber sehr stark darauf was das Kind anzieht und mit welcher Schultüte im Arm ihr Sprössling den ersten Schulweg antritt. So legen sich vor allem die Mütter so richtig ins Zeug eine Schülertüte zu basteln.

Mehr Geschenke zur Einschulung gibt es hier!

Unsere Empfehlungen


Aufsteigende Sortierung einstellen
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. Last


Kleine Geschenke für die Schultüte

Es ist schon fast ein Wettbewerb zwischen den Müttern entfacht, welches Kind wohl die schönste Tüte haben wird. Ihrer Kreativität können die Mütter hierbei freien Lauf lassen. Fertige Schultüten zu kaufen ist mittlerweile eher verpönt. Und für alle die kein Talent zum Selberbasteln haben gibt es Portale wie z. B. Dawanda oder Etsy, welche professionell in Handarbeit hergestellte Schultüten mit hohem Individualisierungsgrad anbieten. Da kann nicht nur der Vorname ausgewählt werden. Aus unterschiedlichen Stoffen und Farben kann man sich seine ganz persönliche individuelle Wunschtüte zusammenstellen und fertigen lassen. Und das tolle daran ist, dass diese Tüten wie selbst gemacht aussehen. Aber eben in absoluter Perfektion.

Die Tüte sollte aber nun mal  nicht „außen hui und innen pfui“ sein. Auch hier kommt es auf den Inhalt an. So stellen sich viele die Frage mit welchen Dingen die Schultüte am besten befüllt werden soll. Wir sind der Meinung, dass in eine Schultüte ein bunter Mix an Kleinigkeiten gehört. Natürlich auch gerne mit etwas Süßigkeiten. Aber eben nicht hauptsächlich. Tolle Füllungen sind zum Beispiel originelle Radiergummis, hochwertige Buntstifte, Malschablonen, originelle Bleistiftspitzer, eine schöne Brotdose, ein Stiftehalter für den Schreibtisch, Accessoires fürs Kinderzimmer, Malblocks, ein lustiges Lineal, Haftnotizen, Notizblöcke mit kindlichen Motiven, Klebesticker, Reflektoren für den Schulranzen, Glücksbringer und natürlich das ein oder andere Spielzeug sollte sicherlich nicht fehlen. Wir bieten wirklich eine große Auswahl an Geschenkideen, welche sich zum Befüllen einer Schultüte eignen. Wir sind uns sicher, dass sich eure Kinder über derartige Geschenke richtig freuen werden. Früher nannte man die Schultüte auch Zuckertüte. Vermutlich weil früher der Inhalt zu 100% aus Süßem bestand. Das können wir heutzutage bedeutend besser und vor allem viel gesünder.
 
Ein tolles Freundebuch darf in keiner Schultüte fehlen!
Wir sind der Meinung, dass in jede Schultüte ein schönes und ausgefallenes Freundebuch gehört. Aber natürlich nicht irgendeines. Wir haben unseren Favoriten gefunden. Es handelt sich hierbei um das Kinder-Kritzel-Freundebuch aus dem Beltz Verlag. Hierin können die hoffentlich vielen neuen Schulfreunde kreativ werden und sich darin verewigen. Ein Freundebuch begleitet das Kind nämlich nicht nur in der Schulzeit. Auch später als Erwachsener wird dieses Buch immer wieder gerne mal zur Hand genommen und es werden Erinnerungen wach. Genau aus diesem Grund ist es so wichtig, dass das Freundebuch eine besonders schöne Grundlage für Einträge ist. Denn vermutlich wird es dann zu einem Klassentreffen nach 20 oder 30 Jahren mitgebracht und wird viele ehemalige Klassenkameraden und Kameradinnen erfreuen.
Für den Schulstart ist es so unheimlich wichtig, dass schnell eine tolle Klassengemeinschaft und ein Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen den Kindern entsteht. Und hier kann dieses tolle Freundebuch definitiv Brücken schlagen. Und auch die Grundschullehrer werden ihre Freude haben sich sehr gerne darin eintragen.
 
Auch Geldgeschenke finden sich immer häufiger in einer Schultüte. Damit sich der kleine ABC-Schütze vielleicht auch eigene Wünsche erfüllen kann oder größere Wünsche wahr werden können. In diesem Falle stellt sich dann die Frage nach einer schönen Verpackung. Hier können wir euch mit tollen, ausgefallenen Geldgeschenkverpackungen behilflich sein. Unterschiedliche Versionen und Ausführungen stehen in unserem Geschenkeshop zur Auswahl.

Die Mischung macht`s!
Eine Schultüte sollte mit viel Liebe zum Detail befüllt werden. Neben praktischen Dingen für den Unterricht und die Pause gehören aus unserer Sicht natürlich auch Spaßprodukte wie Spielsachen und Süßigkeiten mit in die Tüte. Von elektronischen Produkten wie MP3-Playern, Handys und Smartphones würden wir allerdings dringend abraten. Obwohl die sogenannten Helikoptereltern "zur Überwachung" des Erstklässlers oder der Erstklässlerin manchmal zur Erreichbarkeit des Kindes ernsthaft darüber nachdenken. Für den Schulweg sind auch schöne Reflektoren, welche es als Anhänger für den Schulranzen gibt, eine gute Tütenfüllung. Hiermit wird für eine bessere Sichtbarkeit gerade für die Herbst- und Winterzeit gesorgt. Somit kann man auch an die Sicherheit des Kindes beim befüllen einer Schutüte denken. Damit der Start ins Schulleben schön aber auch sicher verläuft.